Prof. Ulrich Limmer

Prof. Ulrich Limmer ist Produzent und Drehbuchautor. Seit 2014 ist er außerdem geschäftsführender Professor der Abteilung Produktion und Medienwirtschaft. Nach Stationen als Produzent bei Bavaria Film und Geschäftsführer der Kinowelt Filmproduktion gründete er 2002 die collina filmproduktion.

Für "Rennschwein Rudi Rüssel" und "Sams in Gefahr" erhielt er jeweils den Bayerischen Filmpreis und für "Das Sams" den Deutschen Filmpreis. Helmut Dietls "Schtonk", wo er Co-Autor und ausführender Produzent war, wurde mit mehreren deutschen Filmpreisen ausgezeichnet. Der Film erhielt eine Golden Globe- und eine Oscarnominierung. Weitere Filme in seiner Filmographie sind u.a. "Der Räuber Hotzenplotz", "Das Ende ist mein Anfang" und „Nebel im August“.